Interkulturelles Seminar

Einführende Seminare eignen sich besonders gut für Personen, die Kontakte zu vielen Zielländern und Kulturen haben und zum ersten Aufbau interkultureller Kompetenz.
Der Fokus dieser Seminare liegt auf einer länderübergreifenden Wissensvermittlung und widmet sich u.a. folgenden Themen:

  • Ist international gleich interkulturell?
  • Fallstricke der eigenen Wahrnehmung „Darüber muss man doch nicht diskutieren, das ist doch selbstverständlich“ – das Un(ter)bewusste unserer Werte
  • Stereotype und Vorurteile als Risikofaktoren für erfolgreiche Kooperation
  • Kulturmerkmale und ihre Bedeutung in Meetings, Diskussionen und Verhandlungen, im Umgang mit Kritik und bei der Problemlösung
  • Ist Sprache der Schlüssel?
  • der Einfluss unserer Kultur auf unsere Art zu kommunizieren
  • das Phänomen des Kulturschocks
  • Lösungsansätze für Missverständnisse und Konflikte