Was für ein Start ins neue Jahr

Wir waren 15 TeilnehmerInnen, einige von uns „live“ im Trainingsraum von Phönix Yoga, einige von uns zugeschaltet via zoom. Zweieinhalb Tage lang haben wir zusammengesessen, um unsere Meditationspraxis zu vertiefen und um zu lernen, wie man eine Meditation professionell anleitet.

Wir haben  zusammengesessen und zusammen gesessen, lange Stunden, bis auch der Letzte sein Hinterteil spürte 😉

Es war ein anstrengendes und zugleich ein inspirierendes und bereicherndes Wochenende, das mich mit unzähligen neuen Eindrücken füllte und noch lange in mir nachhallte.

Ich freue mich schon darauf, mein neues Wissen in meinem nächsten Seminar zur Achtsamkeit auszuprobieren.

zurück
Ich wünsche Ihnen allen ein gutes neues Jahr
weiter
Die Lebenshilfe in Braunschweig…