Die Lebenshilfe in Braunschweig…

      … hat ein großartiges Projekt ins Leben gerufen, das es Menschen mit Beeinträchtigung ermöglicht, Führungen im Naturhistorischen Museum zu leiten.

      Ich selbst habe mein Studium durch die Arbeit als Stadtführerin in Aachen, aber auch in Paris und an verschiedenen Orten in Griechenland finanziert und konnte mich deshalb gut an die Herausforderungen erinnern, die mit dem Sprechen vor Publikum zusammenhängen.

      Der Artikel in der Lebenshilfe Info beschreibt unsere Zusammenarbeit so schön, dass ich ihn gerne ohne weiteren Kommentar hier veröffentliche. Durch die COVID-Restriktionen hatten wir das große Glück, in einer kleinen Gruppe sehr intensiv zusammenarbeiten zu können. Ich freue mich schon darauf, im Frühjahr an einer oder mehreren Führungen teilnehmen zu dürfen.

      Auf den Seiten des Naturhistorischen Museums finden Sie alle Informationen zu Öffnungszeiten und Ausstellungen, auf den Seiten der Lebenshilfe Braunschweig gibt es mehr Informationen zum Projekt und die Termine.

      Categories: Aktuelles